FAQ

Häufig gestellte Fragen

Und deren Antworten.

Organisatorische Fragen

1Wie kann ich mich anmelden?
Schritt 1: Sie melden Ihr Unternehmen für die Bike Challenge Nordhessen an. Schritt 2: Ihre Mitarbeiter registrieren sich auf der Website oder in der App als Teilnehmer an der Bike Challenge. Hinweis: Sofern Sie noch die alte Version der App nutzen, muss diese zwingend aktualisiert werden.
2Ich möchte mich als Teilnehmer registrieren. In welcher Kategorie muss ich mich anmelden?
Die Kategorien richten sich nach der Länge Ihres Arbeitswegs - und zwar Hin- und Rückweg. Wenn Sie also mit dem Rad 3 km zur Arbeit fahren und wieder 3 km zurückfahren, beträgt ihr Arbeitsweg 6 km und Sie müssen sich in der Kategorie B: bis 10 km anmelden.
3Kann ich mich als Privatperson anmelden?
Nein, nur Mitarbeiter angemeldeter Unternehmer können an der Bike Challenge teilnehmen.
4Ich habe vergessen meinen Weg zu tracken, was nun?
Diesen können Sie problemlos über "Tour eintragen" nachtragen. Allerdings können manuell nur maximal zwei Touren pro Tag und maximal zwei Wochen rückwirkend erstellt werden.
5Ich lege nur eine Teilstrecke meines Arbeitswegs mit dem Rad zurück. Kann ich trotzdem teilnehmen?
Ja, auch Teilstrecken werden gewertet.
6Wann werden die Ergebnisse der Bike Challenge Nordhessen bekannt gegeben?
Die Ergebnisse der Bike Challenge Nordhessen werden voraussichtlich ab der 43. Kalenderwoche bekannt gegeben. Die Prämierung der Gewinner findet im Rahmen der Bike Expo 2018 statt.
7Welche Strecken werden gewertet?
In die Wertung fließt der Arbeitsweg, d.h. die Strecke von Ihrem zu Hause bis zu Ihrem Arbeitsplatz. Geringe Abweichungen werden bei der Auswertung toleriert. D.h. Sie können unterschiedliche Strecken fahren, die in der Distanz etwas variieren oder auch Umwege fahren, um Besorgungen zu erledigen. Dienstwege, die Sie beruflich zurücklegen, zählen nicht zum Arbeitsweg.

Fragen zur App

1Muss ich die App runterladen, um an der Bike Challenge teilzunehmen?
Die App ist der einfachste Weg, um an der Bike Challenge teilzunehmen und die gefahrene Strecke zu messen.
Alternativ können Sie manuell "Touren eintragen". Allerdings können manuell nur zwei Touren pro Tag und maximal zwei Wochen rückwirkend erstellt werden.
2Die App stürzt ab. Wen muss ich bei Problemen mit der App kontaktieren?
Bitte füllen Sie bei Problemen das Feedback-Formular unter dem Menüpunkt Kontakt und Hilfe aus.
3Warum steht "Lokal" an meiner Tour?
Das bedeutet, dass die Tour noch nicht auf dem Server ist und deshalb auch noch nicht gewertet wurde. Vermutlich bestand keine Internetverbindung, als die Tour beendet wurde.
Ziehen Sie die Liste mit der Übersicht der Touren nach unten, bis ein Ladesymbol erscheint, dann werden alle Touren, die nur "Lokal" vorhanden waren, hochgeladen
4Warum ist meine Statistik nicht korrekt?
Vermutlich wurde die Statistik nicht aktualisiert. Das kann manuell behoben werden, indem man die Statistik-Seite nach unten zieht, bis ein Ladesymbol erscheint.
5Warum ist meine Tour nicht plausibel?
Wenn man zu schnell fährt, werden die Touren als nicht plausibel markiert und nicht gewertet. Das Tempolimit liegt momentan bei ca. 75km/h. Des Weiteren müssen Start- und Endpunkt 250m auseinander liegen.
6Warum wird meine Tour nicht gespeichert?
Touren müssen mindestens 500m lang sein, erst dann können sie gespeichert werden.
7Warum werden meinen Touren nicht gewertet?
Bei Android muss auf einigen Geräten die Option "Hohe Genauigkeit", manchmal auch "Hoher Akkuverbrauch" in den Standort Einstellungen für die Bike Challenge App aktiviert sein.
8Warum kann ich mich in der App nicht einloggen?
Wir haben die App für Sie runderneuert!
Versichern Sie sich, dass sie die aktuelle Version der App installiert haben. Die Version aus 2016 kann nicht mehr für dieses Jahr verwendet werden.
Ihr alten Anmeldedaten aus 2016 sind ebenfalls nicht mehr gültig und Sie müssen sich neu registrieren.
Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie in der neuen Version im Login-Bereich auf "Passwort vergessen" klicken und erhalten eine E-Mail zum erneuten vergeben eines Passwortes.
9Welches Betriebssystem ist Voraussetzung, um die App nutzen zu können?
Bei iOS wird mindestens die Version 9.0 benötigt. Bei Android funktioniert die App ab Version 4.0.3. Generell gilt: Wenn die App herunter geladen werden kann, läuft sie auch auf eurem Handy.
10Was muss ich beim "Pausieren" beachten?
Die Pause darf nicht länger als 15 min. sein. Wenn das GPS innerhalb der 15 min keine Änderung des Standortes erkennt, beendet das System die Tour automatisch. Die Tour kann dann nicht auf den Server übertragen werden.
11Warum werden manuelle Änderungen nicht in meiner App angezeigt?
Es werden generell keine Touren vom Server zur App übertragen. Nur von der App zum Server. Sollten nachträglich Änderungen eingepflegt werden, aktualisiert sich nur die Statistik und die Bestenliste, aber nicht die Tourenübersicht.
12Ich habe mein Passwort vergessen. Wie kann ich es zurücksetzen?
Loggen Sie sich unter "Einstellungen" aus, klicken Sie im "Willkommen Screen" der App "Anmelden" an. Tragen Sie dort Ihre E-Mail-Adresse ein, unter dem Login-Button können Sie über "Passwort vergessen" ein neues Passwort anfordern. Sie erhalten kurz danach eine E-Mail mit einem Link über den Sie die Passwortänderung vornehmen können. Sollten Sie die Email nicht innerhalb von 5 Minuten erhalten, kontrollieren Sie sicherheitshalber auch Ihren Spamordner.